Sahara-Steine in Natur, Gewicht ca. 450g

Sahara-Steine in Natur, Größe ca. 5 - 10 cm, Gewicht ca. 450g | Rock Hole Stone

Ganz gleich, ob Sie Ihr Wüstenterrarium oder Ihr Meerwasser- oder Süßwasseraquarium neugestalten und mit einzigartigen Naturdekoelementen versehen wollen – diese naturbelassenen Sahara-Steine sind ein Must-have. Die Porensteine, die auch als Rock Hole Stone bezeichnet werden, eignen sich beispielsweise Perfekt, um in Ihrem Aquarium einen Hauch von Afrika einziehen zu lassen, denn sie erinnern an die Lochgesteine des Tanganjika- oder Malawisees.

Dem Namen „Rock Hole Stone“ entsprechend kommen die Natursteine mit einer löchrigen Oberfläche daher, wobei die Steine von Hohlräumen und Furchen durchzogen sind. Die Deko-Steine eignen sich perfekt zum Bauen von Verstecken und Höhlen für Garnelen, Fische oder Krebse. Neben den Porensteinen eignen sich auch Muscheln und Schnecken sowie echtes Treibholz zum Dekorieren von Aquarien.

Achtung: Die Rock Hole Stones sind in der Regel leicht kalkhaltig, wodurch die Härte des Aquarienwasser etwas zunehmen kann. Kontrollieren Sie die Karbonathärte des Wassers aus diesem Grund regelmäßig und führen Sie – insofern notwendig – einen Teilwasserwechsel durch.

Auch in Terrarien machen die Sahara-Steine eine ausgezeichnete Figur. Möchten Sie beispielsweise ein Wüstenterrarium kreieren, können Sie die Deko-Steine in Natur mit hochwertigem Dekosand sowie Wurzeln und kleinen Holzstücken wunderbar kombinieren.

Ähnliche Artikel