Tierschädel

Tierschädel

Tierschädel

Obschon Tierschädel als Dekorationselement für den einen oder anderen bizarr, ja sogar gruselig anmuten können, sind Schädel von Tieren ein Teil des Lebenskreislaufes und gehören zur Natur wie andere natürliche Dekoartikel auch – ganz gleich, ob Muscheln und Schnecken, getrocknete Blumen, Blätter und Gräser oder Hölzer und Wurzeln. Fakt ist jedoch, dass Tierschädel, Schädelplatten oder Schädel mit Hörnern ein faszinierendes Dekoobjekt darstellen und sich in rustikale Räume im Landhausstil ebenso integrieren lassen wie in Räume im minimalistischen Stil. Wichtig ist es allerdings, die dekorativen Tierschädel perfekt zu präsentieren und – wenn es sich anbietet und gewünscht – mit anderen Naturdekoelementen zu kombinieren, um die Schädel gekonnt in Szene zu setzen.

Im Sortiment unseres NaDeco-Online-Shops finden Sie eine verlesene Auswahl an Tierschädeln, so zum Beispiel die folgenden:

  • Schädel einer Oryx-Antilope mit Hörnern aus Thailand
  • Großen Schädel eines männlichen Wasserbüffels mit Hörnern aus Thailand
  • Watussi-Schädelplatte mit Hörnern aus Nigeria
  • Etc.

Im Folgenden erkunden wir gemeinsam mit Ihnen die Welt der Tierschädel, wobei wir die Bedeutung von Schädelplatten, Hörnern und Tierschädeln mit Hörnern im Allgemeinen ebenso in den Blick nehmen wie den Büffelschädel und seine uralte Symbolik im Besonderen. Wir stellen Ihnen zudem verschiedene Dekorationsideen mit Tierschädeln als ganz besondere Ergänzung für Ihr Zuhause vor und erläutern, wie Tierschädel gereinigt und konserviert werden, so dass die Schädel zu einem Generationen überdauernden Dekoobjekt avancieren.

Der Bedeutung von Tierschädeln auf der Spur

Werden die Begriffe „Tierschädel“ und „Dekoration“ in einem Satz verwendet, denken die meisten Menschen zuerst an den Schädel eines Hirsches, der über einem Kamin in einer gemütlichen Hütte irgendwo in den Wäldern hängt. Doch entgegen der landläufigen Meinung sind Schädel nicht nur Trophäen, die Jäger sammeln und in ihren Jagdhütten ausstellen. Tatsächlich haben die Schädel von Tieren wie zum Beispiel Rindern, Büffeln oder Antilopen viele Kulturen beeinflusst und dienten dazu, rituelle oder religiöse Handlungen zu vollziehen.

Tierschädel zum Vollziehen heiliger Rituale

Dies ist beispielsweise auf der Insel Bali der Fall. Bali bzw. die Balinesen verfügen über eine ebenso reiche wie interessante Geschichte. Im Zentrum steht die Wertschätzung aller Dinge und Tierschädel bilden diesbezüglich keine Ausnahme. Allerdings handelt es sich bei den häufig aufwendig verzierten und mit wunderschönen Schnitzereien versehenen balinesischen Tierschädel nicht einfach nur um außergewöhnlich eindrucksvolle Dekorationselemente. Vielmehr dienen die Schädel heiligen rituellen Zwecken. Wer sich die einzigartig verzierten Tierschädel etwas genauer anschaut, wird schnell feststellen, dass die Schnitzereien zur Darstellung religiöser Bilder dienen, so zum Beispiel des hinduistischen Gottes Ganesha, der Wissen und Weisheit symbolisiert. Die meisten Schnitzereien dienen der Huldigung bestimmte Götter und einige der Tierschädel werden im Rahmen heiliger Riten während des Tanzes, als Musikinstrumente oder zum Gestalten von Kostümen genutzt.

Die Balinesen haben eine reiche und interessante Geschichte, die in ihrer Wertschätzung aller Dinge verankert ist. Geschnitzte Schädel bilden da keine Ausnahme und erzählen viel über ihre Kultur und ihre Sicht der Dinge. Sie sind nicht nur bloße Souvenirs, und es ist wichtig, dass die Besitzer dieser Schädel die Geschichte und die Traditionen, die in ihnen stecken, zu schätzen wissen.

Tierschädel und der Animismus

Viele Völker und Kulturen glauben, dass alle Dinge auf dieser Welt, und zwar ganz gleich, ob Menschen, Tiere und Pflanzen, ja sogar Gegenstände und Orte über eine spirituelle Essenz verfügen. Diese Weltanschauung wird als Animismus bezeichnet, wobei diese spirituelle Essenz meist „Seele“ genannt wird. Folgt man dem Glauben der Animisten, dann existiert kein realer Unterschied zwischen der physischen und der geistigen Welt. Das kunstvolle Verzieren von Tierschädeln oder die Verwendung von Tierschädeln für rituelle Zwecke ist demnach ein Zeichen von Respekt, den verstorbenen Lebewesen wird auf diese Weise mit Würde begegnet.

De facto kommt jedem Schädel ein spezifischer Zweck zu. Nicht nur auf Bali werden Tierschädel für viele verschiedene Dinge verwendet. So können Tierschädel als Wanddekoration dienen, zu einzigartigen Lampen weiterverarbeitet oder als Kunstobjekte genutzt werden, um der Bedeutung des Werdens und Vergehens Ausdruck zu verleihen.

Büffelstier-Schädel: Ein genauerer Blick auf die Symbolik des Tierschädels

Bei einem großen Büffelschädel, wie beispielsweise unserem NaDeco Wasserbüffel-Tierschädel mit Hörnern aus Thailand, handelt es sich definitiv um eines der schönsten Naturdekoelemente überhaupt. Einen riesigen Büffelschädel als Wohnraumdeko einzusetzen und im eigenen Zuhause zur Schau zu stellen, ist atemberaubend. Der Tierschädel übt eine nur schwer beschreibbare Faszination auf seinen Betrachter aus und wirkt irgendwie hypnotisierend. Die enormen Hörner, die ein solcher Tierschädel aufweist und die von immenser Kraft zeugen, tun ihr Übriges.

Der Büffel: Ein uraltes Symbol

Der Büffelschädel ist eine physische Darstellung der Eigenschaften, die diese erstaunlichen Tiere verkörpern. So verehren beispielsweise die Lakota, ein Stamm der Sioux-Indianer, auch heute noch den Büffel aus vielerlei Gründen. Wenn ein Büffel erlegt wird, gibt es so viel Fleisch, dass der Jäger keine andere Wahl hat, als es mit den Menschen in seiner Umgebung zu teilen. Auf diese Weise schenkt der Büffel Überfluss und Großzügigkeit. Ein Büffel kann viele Familien ernähren. Wenn ein Jäger erfolgreich einen Büffel erlegt, profitiert der gesamte Stamm davon.

Vor nicht allzu langer Zeit bekamen die Lakota alles, was sie für das tägliche Leben benötigten, vom Büffel. Aus den Büffelknochen wurden Werkzeuge, Schmuck und andere Gegenstände hergestellt; bestimmte Organe konnten als Wasserbehälter verwendet werden; das Fleisch ernährte die Indianer und aus den Häuten der Büffel wurden warme Kleidung, Tipis und Trommeln gefertigt. Auch die beeindruckenden Tierschädel hatten und haben auch heute noch einen ganz bestimmten Zweck, denn die Schädel kommen im Rahmen ritueller Zeremonien zum Einsatz. Der Büffel ist für die Lakota aus diesem Grund ein Symbol für die bedingungslose Selbstaufopferung für das Wohlergehen anderer, indem er alles von sich gibt, um das Volk zu unterstützen.

Büffelschädel als dekorativer Blickfang und Zeichen für Stärke & Ausdauer

Integrieren Sie einen Büffelschädel in Ihre Wohnraumdekoration, verleiht dies Ihrem Zuhause nicht nur einen Blickfang, sondern versprüht auch ein Flair von Stärke, Ausdauer und Anpassungsfähigkeit in Ihrem Zuhause. Bei Büffeln handelt es sich um überraschend wilde und bewegliche Tiere, die für jeden Angreifer einen furchterregenden Gegner darstellen. Gehören auch Sie zu den Menschen, die unglaublich ausdauernd sind und ihre heutige Existenz ein Beweis für ihre Anpassungsfähigkeit und ihre Stärke ist, sollte der Schädel eines Büffels als Dekorationselement in Ihren Wohnräumen nicht fehlen.

De facto stellen Büffelschädel mit Hörnern eine ganz besondere Ergänzung für Ihr Zuhause dar. Ein echter Schädel wie der Wasserbüffelschädel aus Thailand von NaDeco sorgt bei allen Besuchern für Gesprächsstoff und erfüllt einen jeden Raum mit der Magie dieses mächtigen Tieres. Das Aufhängen eines Büffelschädels verleiht Ihrem Zuhause nicht nur ein faszinierendes exotisches Ambiente, sondern sorgt auch für ein Gefühl von Schutz und Sicherheit. Ein echter Büffelschädel weckt Gefühle der ursprünglichen Verbindung, die der Mensch mit dem Land um sich herum von Natur aus hat. Sicher ist: Tierschädel sind nicht nur wunderschön, sondern bilden zugleich auch einen großartigen Blickfang in jedem Raum.

Rinderschädel & Stierschädel

Ebenso wie mit Büffelschädeln geht auch mit Rinderschädeln und Stierschädeln eine ganz eigene Symbolik einher, denn die Schädel stehen für Macht, Stärke und Mut.

Ein Stierschädel beispielsweise ist ein beliebtes Dekorationsobjekt, das viele verschiedene Dinge zum Ausdruck bringen kann. Stierköpfe sind unter anderem auch wegen ihrer Verbindung zur griechischen Mythologie und dem Sternbild des Stieres sehr populär. Der Stier repräsentiert viele positive Eigenschaften wie Stärke, Entschlossenheit und Loyalität.

Natürlich gibt es eine Vielzahl von Interpretationsmöglichkeiten für die Symbolik eines Stierschädels. Während einige Menschen den Tierschädel als Erinnerung an die eigene Sterblichkeit und als Mahnung, das Leben in vollen Zügen zu genießen ansehen, ist der Schädel für andere ein Symbol für Mut und eine Erinnerung daran, dass es unbegründet ist, Angst vor dem Tod zu haben. Wie auch immer die Interpretation des Tierschädels ausfällt, es besteht kein Zweifel, dass Stierschädel ebenso wie Rinderschädel eindrucksvolle Naturdekoelemente sind und für viele Menschen eine tiefe Bedeutung haben.

Tierschädel mit Hörnern

Handelt es sich nicht nur um die Schädelplatte eines Tieres, sondern ist diese zugleich mit Hörnern versehen, kommt eine weitere spirituelle Bedeutungsebene hinzu, denn Hörner stehen für Erlösung und Unsterblichkeit. Ein Tierhorn ist ebenfalls äußerst widerstandsfähig. Mit dem Horn werden zudem Vorstellungen von Schutz und Geborgensein verbunden. Für die Alten Ägypter symbolisierten die Hörner auch den Anfang allen Werdens. Allerdings werden häufig auch Wahnsinn und Wut mit Hörnern assoziiert.

Kuhschädel mit Hörnern

Ein Kuhschädel mit Hörnern gilt ebenfalls als ein Symbol für Stärke, Mut und Beständigkeit. Die meisten Menschen, die einen Kuhschädel mit Hörnern sehen, denken zuerst an den Wilden Westen, Cowboys und Indianer sowie das Leben auf dem Land bzw. einer Farm oder Ranch. Hinter dem Kuhschädel mit Hörnern verbirgt sich jedoch eine weiterführende Symbolik. So haben Kuhschädel mit Hörnern eine lange und traditionsreiche Geschichte, die auch heute noch aktuell ist. Bei den amerikanischen Ureinwohnern galt und gilt der Tierschädel als Symbol für den Schutz vor allen Elementen. Das Bild des Schädels wird auch heute noch verwendet, um die Eigenschaften des Tiers wie Stärke, Mut und Zähigkeit darzustellen. Andere Bedeutungen von Kuh- und Stierschädelbildern sind:

  • Stärke
  • Dauerhaftigkeit
  • Kraft
  • Weisheit
  • Fruchtbarkeit
  • Wiedergeburt

Der Kuhschädel mit Hörnern ist zudem ein beliebtes Symbol im Okkultismus und Neopaganismus. In diesen Kreisen wird der Schädel oft als Symbol für Tod und Auferstehung verwendet. Das liegt unter anderem daran, dass die Kuh in vielen Kulturen und Religionen ein heiliges Tier ist, das oft mit Weiblichkeit und Mutterschaft assoziiert wird.

Sicher ist, ein Kuhschädel mit Hörnern oder ein Stierschädel mit Hörnern stellt ein kraftvolles Symbol dar. Wird der Tierschädel als Wohnraumdekoration genutzt, versprüht er in allen Räumen das Flair von Erhabenheit und einer faszinierenden Geschichte.

Reinigen und Konservieren von Tierschädeln

Es gibt mehrere Gründe für die Reinigung und Konservierung von Tierschädeln. Häufig werden die Tierschädel als Objekte in Museen oder Anschauungsmaterial für Schulen und Universitäten genutzt, denn die Schädel stellen wertvolle Lehrmittel dar. Anhand von Schädeln können Schüler viele Aspekte der Lebensgeschichte eines Tieres lernen, darunter Anatomie, Ernährung, Verhalten und Lebensraum. Die Schüler können Schädel für Kunstprojekte skizzieren, Schädel messen, um ihre mathematischen Fähigkeiten zu üben, Geschichten über das Tier erzählen oder die Lebensgeschichte des Tieres erforschen. Außerdem werden Tierschädel als dekorative Ausstellungsstücke und damit als interessante  Naturdeko für Wohn- und Geschäftsräume verwendet.

Nachdem der Tierschädel für die Reinigung vorbereitet und schließlich gereinigt wurde, kann der Schädel gebleicht und konserviert werden. Wir erklären im Folgenden, wie diese Verfahren vonstattengehen.

Bleichen von Schädeln

Nach der Reinigung kann der Schädel gebleicht oder in seiner natürlichen Farbe belassen werden. Durch das Bleichen können Ablagerungen von den Schädelknochen und aus den Schädelhöhlen entfernt werden. Das Bleichen des Tierschädels sorgt zudem für einen neutralen Geruch. Chlorbleichmittel sollten grundsätzlich nicht verwendet werden, da sie das Knochengewebe auflösen können. Schädel können auch gebleicht werden, indem man sie einfach in die Sonne legt.

Konservierung von Schädeln

Nach dem Reinigen und Bleichen müssen die Tierschädel vollständig trocken. Um die Schädel im Anschluss zu konservieren, müssen sie in eine spezielle Lösung eingetaucht werden. Diese Lösung kann beispielsweise aus einer Mischung aus ½ Klarlack und ½ Lackverdünnung bestehen. Alternativ können die Tierschädel auch durch Einpinseln konserviert und bearbeitet werden.

Auch Sprühdosen mit klarem Polyurethan können für das Finish von Schädeln verwendet werden. Tragen Sie mehrere sehr dünne Schichten des Sprays auf und lassen Sie jede Schicht trocknen, bevor Sie die nächste auftragen. Fahren Sie damit fort, bis das gewünschte Finish erreicht ist.

Konservieren von Zähnen

Der Zahnschmelz von Schädelzähnen neigt dazu, rissig zu werden. Aus diesem Grund sollte es vermieden werden, die Tierzähne raschen Temperaturschwankungen auszusetzen, denn vor allem die Eckzähne der Tiere können dann rissig werden. Sollte dies geschehen, können die Risse in den Zähnen zum Beispiel mit klarem Klebstoff aufgefüllt werden.

Im Zuge der Haltbarmachung von Tierschädel fallen häufig Zähne aus oder lockern sich. Diese können jedoch mit jedem guten, klar trocknenden Kleber wieder eingeklebt werden. Sind der Schädel und die Zähne vollständig trocken, können die Zähne wieder in ihre jeweiligen Höhlen geklebt werden. Bei vielen Arten sind einige der leeren Zahnfächer größer als der ausgefallene Zahn. Ist dies der Fall, ist nur wenig Kontaktfläche zum Kleben vorhanden, was häufig für große Eckzähne gilt. Eine Möglichkeit, den Zahn dennoch wieder am Tierschädel zu befestigen, besteht darin, ein kleines Stück Watte in Klebstoff zu tränken und die Watte um die Zahnwurzel zu wickeln, bevor der Zahn in die Höhle gesetzt und angeklebt wird.

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist der korrekte Ersatz von Zähnen in den Zahnfächern, die sich von Natur aus von Ober- zu Unterkiefer überlappen. Bei Fleischfressern und Allesfressern sind dies vor allem die Eck- und Backenzähne. In der Regel überlappen die oberen Zähne die unteren Zähne. Kleben Sie daher die unteren Eckzähne und Backenzähne auf die Innenseite des Unterkiefers und die oberen Eckzähne und Backenzähne auf die Außenseite des Oberkiefers. Das Schließen des Unterkiefers gegen den Oberkiefer, wenn der Kleber noch biegsam ist, sollte die Ausrichtung erleichtern.

Zusatzinformation:

Zähne, die nach der Bearbeitung fest im Kiefer zu sitzen scheinen, können sich mit der Zeit lockern und schließlich ausfallen. Eine Methode, dies zu verhindern, besteht darin, ein Klebefilm an der Basis aller Zähne entlangzuziehen, nämlich dort, wo sie in den Kieferknochen eintreten. Verteilen Sie den Kleber mit einem trockenen Tuch. Wenn klarer, trocknender Kleber oder Leim verwendet und sparsam aufgetragen wird, ist er am fertig konservierten Tierschädel fast unsichtbar. Alle Klebearbeiten sollten an trockenen Schädeln vorgenommen werden, bevor Lack oder ein anderes Finish als Endbearbeitung aufgetragen wird.

Hochwertige Schädel und Hörner aus dem Sortiment des NaDeco-Online-Shops

Im Sortiment unseres NaDeco-Online-Shops finden Sie eine verlesene Auswahl von Tierschädel wie zum Beispiel Wasserbüffelschädel aus Thailand, Oryx-Schädel mit Hörnern oder Schädel von Watussi-Rindern mit Hörnern aus Afrika. Tierschädel sind eine ebenso faszinierende wie einzigartige Dekoration für alle Räume. Zudem eignen sich Schädel als Deko für Western-, Cowboy- und Indianer- sowie viele weitere Themen- und Mottopartys.

Platzieren Sie einen Tierschädel beispielsweise auf dem Tisch oder hängen sie den Schädel an die Wand beispielsweise über dem Kamin, ist für einen exklusiven und exotischen Blickfang gesorgt. Tierschädel strahlen eine kühle Eleganz und Erhabenheit aus und können in jeden Raum Ihres Zuhause sowie in Ihre Geschäftsraumdekoration hervorragend integriert werden.

Schädel sind natürliche Dekoelemente, die für ein ganz besonderes Ambiente sorgen. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Naturdekoprodukte aus der Kategorie „Tierschädel“ haben oder weiterführende Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unser kompetentes Team teilt nicht nur Ihre Leidenschaft für qualitativ hochwertige Naturdeko, sondern steht Ihnen auch jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite.