Turbo petholatus, Größe ca. 4-7cm | Gobelin Turban

Turbo petholatus, Größe ca. 4-7cm

Bei diesem wunderschönen Deko-Schneckenhaus handelt es sich um das Schneckenhaus einer Turbo petholatus, die im Jahr 1758 entdeckt wurde. Ihr natürliches Habitat sind die Weltmeere, vorrangig der Indopazifik sowie den tropischen Gebiete vor Ostafrika und das Rote Meer. Die Farbe dieser Meeresschnecke kann stark variieren. Die Gobelin Turban Schnecke erreicht eine maximale Größe von 8,5 Zentimetern, wobei die Innenseite des Schneckenhauses aus Perlmutt besteht. Die Turbo petholatus lebt auf felsigem Untergrund oder in Korallenriffen bis zu einer Tiefe von etwa 40 Metern.

Bei der Gobelin Turbanschnecke handelt es sich um einen der schönsten Vertreter der Familie, weshalb sowohl das Schneckenhaus als auch das Operculum zur Schmuckherstellung verwendet werden. Beim Operculum handelt es sich um einen kalkigen, hornigen Deckel, den die Meeresschnecke zum Verschließen des Gehäuses verwendet, beispielsweise wenn Gefahr droht oder die Schnecke sich ausruht.

Das Deko-Schneckenhaus kann wunderbar mit anderen maritimen Dekoartikeln aus dem Sortiment von NaDeco wie beispielsweise, Seesternen, Treibholz, Muscheln sowie einem Fischernetz oder Seeigelgehäusen kombiniert und zu zauberhaften maritimen Dekorationen zusammengestellt werden.


 

Ähnliche Artikel