Cucullaea labiata, Größe ca. 7-9cm | Deko-Muschel

NaDeco Cucullaea labiata, Größe ca. 7-9cm | Ark Shell

Bei der Cucullaea labiata handelt es sich um eine Muschelart aus der Familie der Cucullaeidae und damit um eine Meeresmuscheln. John Lightfoot beschrieb die Cucullaea labiata erstmals wissenschaftlich im Jahr 1786.

Die Muschelschale der Cucullea labiata wird etwa 10 Zentimeter lang, wobei die durchschnittliche Größe etwa 6 Zentimeter beträgt. In der Regel ist die linke Klappe etwas größer als die rechte, die Form der Muschel ist dreieckig, wobei die Schale einem langen, abgerundeten Rand hat.

Die Cucullea labiata kommt im Indopazifik vor und ist von Nordindien bis Japan und New South Wales in Australien zu finden. Die Meeresmuschel bevorzugt sandige oder schlammige Substrate in Küstenbereichen. Bei den Muscheln handelt es sich um Zwittertiere, wobei die Embryonen sich zu freischwimmenden Larven entwickeln, die im juvenilen Alter eine Miniaturmuschel und später die vollständige Muschelschale ausbilden.

Die naturbelassene NaDeco Cucullaea labiata kann wunderbar in maritime Dekorationen integriert oder zum Dekorieren von Fischernetzen verwendet werden. Sie können die Salzwassermuschel in einen Muschelkranz, eine Treibholzkette oder ein maritimes Mobile einbinden und hierfür mit anderen maritimen Dekoartikeln aus unserem Sortiment wie Schnecken, Seeigeln, Seesternen, Treibholz und Seilen aus Naturfasern kombinieren.

Ähnliche Artikel