Troca stellatus, in Grün , Packung mit 1kg, Größe ca. 2-5cm | Deko-Schnecken

Troca stellatus, in Grün , Packung mit 1kg, Größe ca. 2-5cm | Trochus maculatus

Bei der Troca stellatus, die in der Wissenschaft auch als Trochus maculatus bezeichnet wird, handelt es sich um eine Meeresschnecke, die von Carl von Linné im Jahr 1758 erstmals taxonomisch erfasst und damit wissenschaftlich beschrieben wurde. Die marine Schnecke gehört der Familie der Trochidae zu und lebt in Tiefen zwischen 0 und 10 Metern und damit im Flachwasserbereich.

Die Troca stellatus ist im Indo-Westpazifik beheimatet und in den Gewässern vor Ostafrika bis hin nach Melanesien, im Norden bis nach Japan und im Süden bis nach Süd-Queensland und Neukaledonien zu finden. Die Meeresschnecke hat eine gewöhnliche Länge von 5 Zentimetern, kann in Ausnahmefällen allerdings auch eine maximale Größe von 7 Zentimetern erreichen. Die Troca stellatus lebt an felsigen Ufern und auf Felsen.

Möchten Sie mit den grünen Troca stellatus Deko-Schnecken einen maritimen Kranz basteln, können Sie einen Strohkranz als Basiselement verwenden und ihn nach Herzenslust dekorieren. Neben den grünen Troca-Schnecken können Sie auch Sugar-Seesterne, Treibholzstückchen, Muscheln, Seeigelgehäuse und echtes Seegrasseil zum Dekorieren verwenden.

Ähnliche Artikel